Schloss in Charlottenthal : Nach dem Großfeuer: „Ich will alles wieder aufbauen“

svz+ Logo
Schock in Charlottenthal: In der Nacht zum 12. April 2016 wird das Schloss,Wahrzeichen des Dorfes, durch ein Großfeuer nahezu vollständig zerstört. Hier eine Luftaufnahme unmittelbar nach dem Brand. Der Blick von oben offenbart das Ausmaß der Katastrophe.
Schock in Charlottenthal: In der Nacht zum 12. April 2016 wird das Schloss,Wahrzeichen des Dorfes, durch ein Großfeuer nahezu vollständig zerstört. Hier eine Luftaufnahme unmittelbar nach dem Brand. Der Blick von oben offenbart das Ausmaß der Katastrophe.

Der Besitzer des durch eine Feuerkatastrophe zerstörten Schlosses in Charlottenthal lässt sich nicht unterkriegen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. Dezember 2018, 05:00 Uhr

Die Sonne fällt durch das riesige Loch in der Vorderfront. Günther Wolgien stapft über die verkohlten Balken der eingestürzten Decken. „Es ist noch immer sehr schmerzlich“, sagt Wolgi...

eiD oneSn ltflä rucdh sda reiiegs ohLc ni edr oroet.rfdrnV hnüGtre neliogW spfatt erüb dei tvnoelhkre aklenB dre rnintsügtezee enkcDe. „Es tsi cnho imemr sreh “ime,zrcshlhc gtsa ,egilnoW dwhären re dei duaBreinnr onv ennni .uthbcteeagt nI erd achNt zmu .12 ilApr 0162 erwud dre rsbeLmntuae vno ihm und ieerns urFa daieEn eni eOpfr rde ma.nelFm Dsa Socsslh ehtalChtlanrto uerwd tfsa intdgsvläol stzer.ötr Doch hetrünG gniloeW lilw kein ilMdeit – udn re tis str.u „uStr iew ien ueePr“ß, tags red Sisectlrobshezs dun tha.lc iSen ctsuslsEhn testh fste: oS„ lagne hic ,eelb liwl ihc iehr leasl deweri e“aufba.nu

Shnoc eztjt unztt glneWoi eedj feire Mune,it mu in rde nauBrnedir .unuzmreäfua rVo emd nüeitterzgsne tgninpeaguHa aht er rhmeeer tSnktbazeül tatgelpes. D„ie Mauenr snid llea noch tgu und die nBekla elsnlo dei euen kecDe eragtn, edi ihc ebeaniun ,“will erhztlä e.r mI hührFjar ilwl er hiricgt elleosg.n rfDaü ussm er täcnzhsu hnoc inenstsedm 003 Kmeiuebtkr tuhStc sau der Reuni mr.näeu hI„c acehm alels ,elnlaei brea ilfeH tis meirm nwimlkleo,m“ sgta der bslrScito.eezshs

 

Dei htBcrndaan im lrAip 6102 rwa nie chckSo für ied ensoilWg udn alel hChtrltleoanerta. 9819 htetna ied onlWeigs asd tolta rmdeoa sShlsoc euakfgt dun in rlgajaheern lnirbteaKie reiedw ebguufta.a sE awr erentu zu imene kmccsSkütuhc im oDfr wog.ndere 0502 nrfenteföe Eanide und tehrüGn igWonel ierh irh k.tesaauSh nanD eid eoaa.tptsKhr sDa lhscsoS betannr dgltinäsvlo as.u drnuscheaaBr wra ine hreecsincht ef.Dket

7TXk4VlCjtk

Angafn 7012 konetnn die eidebn rhi uhkeaSsta mi asGhsutu in enKil lUpah d.wöneefnrieref „sDa eaunRartts fätul tgu. abürerD dsin wri hres g,ühliklc“c sgta netürGh ol.igenW ohDc neise knGendea wnnadre riemm ewdeir uzm Ssolcsh ntrt.ohlalhaetC

erD abfuWrudeeai rwdi Jerah ad.nuer asD wßei huca htünerG .liegonW lAl„e aseng imr i,merm cih llos dsa Sslohsc eenßib,ar ficenha pttla ceamnh. rebA ads illw hci h,nitc“ hutrtcensitre r.e gtlnuus,sutsaKenlen goeVrrät nud zreteoKn slolne heir lemian st,teafindtn enwn re dsa slshoSc rewied fguabaeut tha, sllett csih glieonW o.rv Dsa Shscols tltenCoahhrtla war sien genarz lztSo dnu lols es deeiwr dwn.ree Vor dre elevin ribetA ehtcsckr re htcni küu:zcr „Ich ebah eiekn tsn.gA Dsa fashcfe !i“hc

zur Startseite