Nach Zerstörung vor mehr als zwei Jahren : Die Drachen am Güstrower Borwinbrunnen speien wieder

von 29. Juli 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Sonst Anlass für das Brunnenfest:  Jetzt markiert das erste Wassersprudeln aus den Speiern des Borwin-Brunnens das Ende der Sanierung.
Sonst Anlass für das Brunnenfest: Jetzt markiert das erste Wassersprudeln aus den Speiern des Borwin-Brunnens das Ende der Sanierung.

Mit der Wiederinbetriebnahme der Wasseranlage wurde die Sanierungsmaßnahme am Borwinbrunnen beendet

Das Wasser sprudelt wieder am Borwinbrunnen. Damit sind zweieinhalb Jahre Sanierung beendet. Coronabedingt war es zu einer Verzögerung gekommen: Die Fertigstellung war eigentlich für Anfang Mai geplant. Die gesamte Maßnahme schien kein Ende zu nehmen. Nach der mutwilligen Beschädigung des Brunnens in der Silvesternacht 2017/18 durch Feuerwerkskörper mu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite