Corona-Pandemie : Weniger Schnelltests in Güstrow

von 20. April 2021, 17:32 Uhr

svz+ Logo
Herta Wöhl (l.) ließ sich vom DRK-Kreisverband in Krakow am See am Montag auf das Coronavirus testen.
Herta Wöhl (l.) ließ sich vom DRK-Kreisverband in Krakow am See am Montag auf das Coronavirus testen.

Der Lockdown mit Beschränkungen für den Einzelhandel reduziert die Nachfrage im Landkreis Rostock.

Güstrow | Führen die Beschränkungen des neuen Lockdowns für den Einzelhandel zu geringerer Nachfrage nach Schnelltests? Der Landkreis Rostock hatte Zentren aufgebaut, als es noch nach weiteren Lockerungen aussah. Jetzt gelten wieder schärfere Richtlinien beim Einzelhandel. Außerdem müssen Unternehmen, die kein Homeoffice anbieten, ihren Mitarbeitern Testmöglich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite