svz+ Logo
Kann so werden, muss es aber nicht: Die bisher letzte Vision sieht das neue Vereinshaus in Blockbauweise. Gut 16  000 Euro, vornehmlich aus vielen Spenden von Krakower und dem Verein verbundenen Bürgern sowie Firmen, steuert der Rudersportverein für sein großes Projekt bei.

Krakow am See : Rudersportverein bangt um neues Vereinshaus

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite