Rettungshubschrauber im Einsatz : Kind verletzt sich bei Sturz in Güstrow

von 10. März 2021, 17:39 Uhr

svz+ Logo
Ein Rettungshubschrauber hat am Mittwochnachmittag ein Kind in eine Klinik geflogen. Es war am Franz-Parr-Platz in Güstrow gestürzt.
Ein Rettungshubschrauber hat am Mittwochnachmittag ein Kind in eine Klinik geflogen. Es war am Franz-Parr-Platz in Güstrow gestürzt.

Ein Kind hat sich am Mittwochnachmittag am Franz-Parr-Platz in Güstrow verletzt.

Güstrow | Ein Kind hat sich am Mittwochnachmittag am Franz-Parr-Platz in Güstrow verletzt. Es war gestürzt. In einem Rettungswagen erhielt es Erste Hilfe, ein Rettungshubschrauber brachte es gegen 15.45 Uhr in eine Klinik. Der Helikopter-Pilot war am Fuß des Schloßbergs gelandet, weil der Franz-Parr-Platz zu klein für den Hubschrauber ist. Außerdem ist das V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite