Laage : Anwohner kritisiert Verzögerung beim Radwegbau

von 15. Februar 2021, 17:15 Uhr

svz+ Logo
Die Allee an der B 108 Laage-Neu Heinde wurde gefällt, es soll aber eine neue entlang der Strecke gepflanzt werden.
Die Allee an der B 108 Laage-Neu Heinde wurde gefällt, es soll aber eine neue entlang der Strecke gepflanzt werden.

Bis zur Fertigstellung des Radwegs an der B 108 zwischen Laage und Neu Heinde kann es noch dauern.

Laage | Mit Unverständnis und Ärger reagiert Andreas Lüth aus Breesen auf die Nachricht vom Baubeginn des Radwegs zwischen Laage und Neu Heinde. Dort war in diesem Monat mit den Fällarbeiten begonnen worden. „Warum nicht eher“, lautet die Frage des Anwohners. Gefährlicher Schulweg Lüths Tochter absolviert den Schulweg bereits seit 2014, nun wird auch de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite