Güstrow : Graffitisprayer verursachen Schaden von mehreren tausend Euro

von 13. Juni 2021, 11:37 Uhr

svz+ Logo
Zahlreiche Graffiti haben unbekannte Sprayer in der Langen Straße und Am Berge hinterlassen. Der Schaden beträgt der Polizei zufolge mehrere tausend Euro.
Zahlreiche Graffiti haben unbekannte Sprayer in der Langen Straße und Am Berge hinterlassen. Der Schaden beträgt der Polizei zufolge mehrere tausend Euro.

In der Nacht zu Freitag, 11. Juni, wurden im Bereich der Langen Straße und Am Berge in Güstrow Hauswände und Stromverteilerkasten mit Schriftzügen verunstaltet. Die Polizei sucht Zeugen.

Güstrow | Im Bereich der Langen Straße und Am Berge sind diverse Hauswände und ein Stromverteilerkasten mit insgesamt 13 Graffiti verunstaltet worden. Dies sei am Freitag gemeldet worden, erklärte die Polizei am Sonnabend. Die Graffiti waren in der Nacht zuvor gesprüht worden. Die so genannten Tags, Schriftzüge der Sprayer, bestehen aus Buchstaben- und Zahle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite