Laage: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

von
25. Juni 2020, 07:56 Uhr

Am Mittwoch gegen 20 Uhr wurde im Stadtgebiet Laage ein PKW Peugeot aus dem Landkreis Rostock kontrolliert. Der deutsche 52jährige Fahrer war den Beamten zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Die Polizeibeamten führte vor Ort eine Atemalkoholkontrolle bei dem Mann durch. Der Test bei dem Fahrzeugführer ergab einen Wert von 2,60 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen