Airpark Laage : Millionen Pillen fürs ganze Land

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 22. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In dem neuen Standort im Airpark Laage lagert der Pharma-Großhändler Gehe auf 6000 Quadratmetern 100 000 verschiedene Medikamente. Wegen der weitgehenden Automatisierung könne das Unternehmen schneller auf Bestellungen der Apotheken reagieren, sagt Regionalvertriebsleiter Uwe Stiftel.
In dem neuen Standort im Airpark Laage lagert der Pharma-Großhändler Gehe auf 6000 Quadratmetern 100 000 verschiedene Medikamente. Wegen der weitgehenden Automatisierung könne das Unternehmen schneller auf Bestellungen der Apotheken reagieren, sagt Regionalvertriebsleiter Uwe Stiftel.

Der Pharma-Großhändler Gehe eröffnet das bisher modernstes Arzneimittel-Logistikzentrum im Airpark Laage.

Solche Termine hätte Holger Anders (FDP) gern öfter. „Ich bin begeistert“, sagt der Laager Bürgermeister bei die Eröffnung des neuen Arzneimittel-Logistikzentrums des Pharma-Großhändlers Gehe im Airpark Laage. Es ist die 18. Niederlassung des Stuttgarter Unternehmens bundesweit. Am neuen Standort am Flughafen Rostock-Laage werden die bisherigen Gehe-Ni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite