Irischer Folk am Krakower See : Über 300 Besucher beim traditionellen Irischen Abend

von 18. Juli 2021, 11:20 Uhr

svz+ Logo
Vater und Sohn kamen in irischer Kluft: Ingo und Gino Burk.
Vater und Sohn kamen in irischer Kluft: Ingo und Gino Burk.

Der Folklore-Abend mit irischer Musik wird seit 1999 vom Kulturverein Alte Synagoge in Krakow am See und der Güstrower Kult-Kneipe „Schnick Schnack“ veranstaltet. Erstmals fand er in der Historischen Badeanstalt statt.

Krakow am See | Ingo Burk kam als irischer Freiheitskämpfer und sein Sohn Gino in einer typischen Tracht des Volkes von der grünen Insel: Ihnen war deshalb die Aufmerksamkeit der über 300 Besucher des Irischen Abends in der Historischen Badeanstalt in Krakow am See am Freitagabend gewiss. „Wir halten es immer so, wenn wir solch eine Veranstaltung besuchen“, ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite