Offene Gärten in MV : Besucher bewundern Pflanzen und Steinkunst

von 13. Juni 2021, 16:48 Uhr

svz+ Logo
Elke Armster (l.) und Gisela Töpfer waren zwei der zahlreichen Gäste im Garten der Steine von Petra Tschiesche und Wolfgang Lange in Neu Mierendorf.
Elke Armster (l.) und Gisela Töpfer waren zwei der zahlreichen Gäste im Garten der Steine von Petra Tschiesche und Wolfgang Lange in Neu Mierendorf.

Die Aktion Offene Gärten in Mecklenburg-Vorpommern kam in der Region Güstrow nach dem zweiten Lockdown gut an.

Güstrow | An der hölzernen Pforte zu ihrem Grundstück steht Jutta Brandt. Sie begrüßt jeden Gast mit einem „Herzlich Willkommen“ und lädt dazu ein, in aller Ruhe über ihr 5000 Quadratmeter großes Grundstück zu schlendern. Dass es so groß ist, ahnt der Besucher auf den ersten Blick nicht. Denn die naturbelassenen Wege haben viele Kurven, hinter denen das eine um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite