Großeinsatz der Feuerwehren : Gluthitze: Ödland bei Güstrow in Flammen

von 18. Juni 2021, 17:25 Uhr

svz+ Logo
Bei Güstrow ist am Freitagmittag Ödland auf einer Fläche von rund fünf Hektar in Brand geraten. Wie hier bei einem Feldbrand bei Benthen brachte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.
Bei Güstrow ist am Freitagmittag Ödland auf einer Fläche von rund fünf Hektar in Brand geraten. Wie hier bei einem Feldbrand bei Benthen brachte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.

Feuerwehr konnte Übergreifen des Feuers auf ein munitionsbelastetes Gelände verhindern

Güstrow | Gluthitze und knochentrockene Böden: Ein Ödlandbrand bei Güstrow führte Freitagmittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehren. Eine Fläche von rund fünf Hektar war in Brand geraten, informiert Kreissprecher Michael Fengler. „50 Feuerwehrleute aus Güstrow, Diekhof, Plaaz, Lüssow-Karow, Karcheez und Gutow mussten das Feuer bekämpfen und ein Übergreifen der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite