Landkreis Rostock : Nur noch mit Mundschutz in den Bus

von 23. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freuen sich auf die schrittweise Rückkehr in den normalen Alltag – aber mit Mundschutz: Geschäftsführer Thomas Nienkerk, Angela Pawelke und Micheal Krüger aus der Verwaltung, Betriebsleiter Sven Schillert (v. l.) und Prokurist Marc Weinhauer (im Bus).
Freuen sich auf die schrittweise Rückkehr in den normalen Alltag – aber mit Mundschutz: Geschäftsführer Thomas Nienkerk, Angela Pawelke und Micheal Krüger aus der Verwaltung, Betriebsleiter Sven Schillert (v. l.) und Prokurist Marc Weinhauer (im Bus).

Ab Montag fährt Rebus wieder nach Regelfahrplan: Mund-Nasen-Bedeckungen in Kundencentern erhältlich.

Ab Montag fährt die Rebus Regionalbus Rostock GmbH im Landkreis Rostock wieder nach Regelfahrplan. Hintergrund sind Maßnahmen der Landesregierung zur schrittweisen Erweiterung des öffentlichen Lebens vom 16. April. Danach wird der aufgrund der Corona-Pandemie eingestellte Schulbetrieb ab Montag in MV sukzessive für Zehntklässler und Abiturienten wieder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite