Güstrow : Neun Bewohner nach Küchenbrand verletzt

von 29. Mai 2021, 08:23 Uhr

svz+ Logo
/Illustration
/Illustration

Das Feuer brach am Freitagabend in einem Güstrower Mehrfamilienhaus aus.

Güstrow | Neun Bewohner sind bei einem Küchenbrand in einem Güstrower Mehrfamilienhaus leicht verletzt worden. Das Feuer sei am frühen Freitagabend aus bisher ungeklärter Ursache im Bereich der Dunstabzugshaube einer Wohneinheit ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Dem Mieter gelang es nicht, das Feuer selbst zu löschen. Polizei und Feuerwehr evakuierten schli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite