Güstrow : Startschuss für neue Brücke An der Fähre

von 24. März 2021, 15:06 Uhr

svz+ Logo
Die alte Holzbrücke An der Fähre in Güstrow ist abgerissen. Die Arbeiten für die neue Brücke laufen.
Die alte Holzbrücke An der Fähre in Güstrow ist abgerissen. Die Arbeiten für die neue Brücke laufen.

Bauarbeiten für Konstruktion aus Leichtmetall haben begonnen und sollen noch in diesem Monat beendet werden.

Güstrow | An der Fähre in Güstrow haben die Bauarbeiten für eine neue Brücke aus Leichtmetall begonnen. Sie ersetzt die marode Holzbrücke. Für die neue Konstruktion hat sich die Stadt entschieden, weil sie haltbarer sein soll. In die Umgebung des Kanals und des Zuflusses zum Mühlbach sowie des Spielplatzes mit dem Holzschiff als Klettergerüst hätte eine Holz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite