Negativer Corona-Test für Besuch : Braunbär Frode wartet auf Besucher im Wildpark-MV

von 27. April 2021, 13:43 Uhr

svz+ Logo
Braunbär Frode hofft auch im harten Lockdown weiterhin auf einige Wildpark-Besucher.
Braunbär Frode hofft auch im harten Lockdown weiterhin auf einige Wildpark-Besucher.

Der Güstrower Wildpark kann nur noch mit einem nachweislich aktuellen negativen Corona-Test besucht werden.

Güstrow | Im Güstrower Wildpark hofft Braunbär Frode weiterhin auf Besucher. Denn ein Besuch ist gerade mit etwas Aufwand verbunden. „Auch der Park muss sich den aktuellen Corona-Regeln beugen“, sagt Wildpark-Abteilungsleiterin Maren Gläser. Der Tierpark kann nur noch mit einem nachweislich aktuellen, negativen Corona-Test besucht werden. Von der Testpflicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite