Nachwuchs in Güstrow : Frische Frischlinge im Wildpark

von 18. April 2021, 12:56 Uhr

svz+ Logo
Eine Bache hat es sich im Wildpark in einem Schilfbett gemütlich gemacht.
Eine Bache hat es sich im Wildpark in einem Schilfbett gemütlich gemacht.

Bei den Wildschweinen im Wildpark in Güstrow ist endlich der erste Nachwuchs da.

Güstrow | Bei den Wildschweinen im Wildpark in Güstrow ist endlich der erste Nachwuchs da. Eine Bache mit vier Frischlingen hat es sich im Schilfbett direkt am Zaun gemütlich gemacht. Die Jungtiere mit ihrem charakteristisch gestreiften Fell sind daher bestens zu beobachten. Weiterer Nachwuchs kann in der Wildschweinrotte noch folgen. Damit die trächtigen Bache...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite