Güstrow : Erste Nachtpflege des Landes eröffnet in Güstrow

von 09. September 2020, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Alles ist in der Güstrower Südstadt bereit für die ersten Nachtpflege-Gäste: Theresa König (l.) mit Pflegefachkraft Dörte Peters.
Alles ist in der Güstrower Südstadt bereit für die ersten Nachtpflege-Gäste: Theresa König (l.) mit Pflegefachkraft Dörte Peters.

Diakonie Güstrow gilt als Vorreiter in Mecklenburg-Vorpommern. Bauarbeiten für solitäre Kurzzeitpflege haben begonnen.

In dieser Woche eröffnete in Güstrow die erste Nachtpflege Mecklenburg-Vorpommerns. Dort können Pflegebedürftige vorübergehend untergebracht werden. „Wir wollen ermöglichen, dass pflegende Angehörige erholsamen Schlaf bekommen können“, betonte Christoph Kupke, Vorstand der Diakonie Güstrow. Nur so sei gewährleistet, dass sie genügend Kraft für die weit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite