Kulturkirche Recknitz : Kulturelles Leuchtturmprojekt in der Coronakrise

von 13. März 2021, 17:28 Uhr

svz+ Logo
Mit einer hervorragenden Akustik bietet die gotische Dorfkirche den passenden Klangraum für Konzerte.
Mit einer hervorragenden Akustik bietet die gotische Dorfkirche den passenden Klangraum für Konzerte.

Schwesig betont als Schirmherrin des Projekts die Bedeutung von Gemeinschaft, Begegnung und Engagement in der Krise.

Recknitz | „Eine große Idee aus einem kleinen Ort“, sagt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zum Projekt „Kultur.Feldstein.Kirche“ in Recknitz: Sie hat die Schirmherrschaft übernommen zu dem mit EU-Mitteln geförderten Vorhaben der Christophorus-Kirchengemeinde Recknitz. Eine alte Dorfkirche als Mittelpunkt für Kunst, Kultur und Begegnungen – „für Einheimisch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite