Verband des Kfz-Gewerbes MV : Die Autobranche schlägt Alarm

von 26. April 2021, 13:22 Uhr

svz+ Logo
Fordern die sofortige Wiedereröffnung der Autohäuser in MV: Renee Werner, Geschäftsführerin des Verbandes des Kfz-Gewerbes MV, sowie Verbandspräsident Udo Hintze.
Fordern die sofortige Wiedereröffnung der Autohäuser in MV: Renee Werner, Geschäftsführerin des Verbandes des Kfz-Gewerbes MV, sowie Verbandspräsident Udo Hintze.

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist der Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen im Nordosten um ein Drittel eingebrochen.

Güstrow | Die Automobilbranche in MV schlägt Alarm: Seit Beginn der Corona-Pandemie ist der Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen landesweit um ein Drittel eingebrochen. „Vor allem in diesem Frühjahr verzeichnen wir einen starken Rückgang bei den Pkw-Neuzulassungen“, beklagt Udo Hintze, Präsident des Verbandes des Kfz-Gewerbes MV. Wegen der anhaltenden Schließung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite