Groß Ridsenow : Wardower Feuerwehr erhielt Schlüssel zu neuem Löschwasserteich

von 18. Juni 2021, 12:50 Uhr

svz+ Logo
Schlüsselübergabe in Groß Ridsenow: Bürgermeister Günter Schink (links) und der stellvertretende Wehrführer der Warodwer Feuerwehr Patrick Ahrens freuen sich über den neuen Löschwasserteich.
Schlüsselübergabe in Groß Ridsenow: Bürgermeister Günter Schink (links) und der stellvertretende Wehrführer der Warodwer Feuerwehr Patrick Ahrens freuen sich über den neuen Löschwasserteich.

Die Abnahme ist erfolgt: Der neue Löschwasserteich soll der Freiwilligen Feuerwehr Wardow den Brandschutz erleichtern. Weder die Wasserleitungen noch die Naturteiche reichen aus.

Groß Ridsenow | Kritisch umrunden sie noch mal den eingezäunten Löschwasserteich, dann geht es zur Abnahme: In Groß Ridsenow fand am Freitag die Abnahme einer der fünf neuen Löschwasserteiche in der Gemeinde Wardow statt. Wie in Striesdorf griff auch hier der Zuschuss durch den Landkreis Rostock. Corona behinderte den bürokratischen Ablauf Die Gemeinde hat 60....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite