Krakow am See : Bauzeiten für das Breitbandkabel verlängert

von 15. März 2021, 16:43 Uhr

svz+ Logo
Die Landwerke MV bieten wegen Corona zurzeit keine Bürgersprechstunden zum Ausbau des Breitbandkabels im Amt Krakow am See an.
Die Landwerke MV bieten wegen Corona zurzeit keine Bürgersprechstunden zum Ausbau des Breitbandkabels im Amt Krakow am See an.

Landwerke MV arbeitet an flächendeckendem Plan für den Landkreis

Krakow am See | Erneut hat die Firma Landwerke MV die Anmeldefrist für einen Breitband-Kabelanschuss in allen fünf Gemeinden des Amtes Krakow am See verlängert. Diesmal bis Ende März. Die Landwerke nennen dafür auf SVZ-Nachfrage zwei Gründe: Zum einen seien aufgrund der Pandemie Informationsveranstaltungen für Einwohner abgesagt worden, dann auch Bürgersprechtage. „S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite