Nahverkehr im Landkreis Rostock : Streikführung in der Kritik

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 27. Februar 2020, 13:35 Uhr

svz+ Logo
 Warnstreik  vor dem Busdepot von Rebus in Güstrow vergangene Woche
Warnstreik vor dem Busdepot von Rebus in Güstrow vergangene Woche

Der Landrat Sebastian Constien (SPD) erkennt keine Bewegung bei Verdi.

Auch Landrat Sebastian Constien (SPD) reagiert jetzt auf die fortgesetzten Warnstreiks im Nahverkehr im Landkreis Rostock. „Die Verhandlungsführung und die Umsetzung des Arbeitskampfes durch die Gewerkschaft Verdi finde ich fragwürdig“, sagte Constien bei der Kreistagssitzung. Von Verhandlungen könne derzeit nicht die Rede sein. Verdi halte immer noch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite