Corona-Impfangebote für Kinder : Im Landkreis Rostock gibt es wenig Nachfrage nach Impfungen an Schulen

von 11. Januar 2022, 16:31 Uhr

svz+ Logo
An der Uniklinik in Rostock werden ebenfalls Impfungen für Kinder angeboten.
An der Uniklinik in Rostock werden ebenfalls Impfungen für Kinder angeboten.

Seit einigen Monaten dürfen auch Kinder gegen das Coronavirus geimpft werden. Doch im Landkreis Rostock gab es nur wenige Impfaktionen an Schulen.

Landkreis Rostock | Seit Sommer vergangenen Jahres empfiehlt die ständige Impfkommission auch Kindern ab zwölf Jahren eine Impfung gegen das Coronavirus. Kindern zwischen fünf und elf Jahren wird eine Impfung bei Vorerkrankungen empfohlen. Der Landkreis Rostock kündigte daraufhin an, nun auch an Schulen Impfungen durchzuführen. Doch die Nachfrage war eher gering. Schü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite