Corona-Impfkampagne : Landkreis Rostock impft ab September nur noch mobil

von 06. August 2021, 12:11 Uhr

svz+ Logo
Das Impfzentrum am Flughafen Rostock-Laage erhält weniger Anfragen und wird umgewandelt.
Das Impfzentrum am Flughafen Rostock-Laage erhält weniger Anfragen und wird umgewandelt.

Das Impfzentrum am Flughafen Rostock-Laage wird zu einem sogenannten Impfstützpunkt umgewandelt. In der Übergangszeit gibt es noch Zweitimpfungen sowie Impfungen ohne Anmeldung.

Laage | Der Landkreis Rostock wandelt das Impfzentrum am Flughafen Rostock-Laage zum Impfstützpunkt um. Im Klartext: Eine Buchung von Impfterminen für Erstimpfungen über die Landeshotline und die Onlinebuchung ist damit nicht mehr möglich. Dies teilte der Landkreis am Freitag mit. Spätestens ab Anfang September impft der Landkreis Rostock dann ausschließli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite