Landkreis Rostock : Landkreis mahnt bei Corona zur Besonnenheit

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 02. März 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Michael Fengler Pressesprecher Landrat
Michael Fengler, Pressesprecher des Landkreises Rostock

Warnhinweise der Stadt Güstrow in Kita und Hort sorgen für Irritationen.

Ein Coronavirus-Warnhinweis der Stadt Güstrow sorgte am Freitag für Beunruhigung in der städtischen Kita „Butzemannhaus“ sowie im Fritz-Reuter-Hort. So hieß es auf dem Hinweis im Hort unter anderem, dass eine Hortmitarbeiterin in Quarantäne sei, weil bei einer ihrer Bekannten ein Corona-Verdacht bestehe. „Dabei handelt es sich um eine Falschinformatio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite