Stadtvertretung Laage : Online-Sitzungen als Schritt in die Zukunft

von 08. Februar 2021, 17:09 Uhr

svz+ Logo
Dabei sein, ohne vor Ort zu sein: Videokonferenzen sollen analoge Stadtvertretersitzungen ersetzen.
Dabei sein, ohne vor Ort zu sein: Videokonferenzen sollen analoge Stadtvertretersitzungen ersetzen.

Stimmen zum Antrag der FDP-Fraktion in der Stadtvertretung Laage, Sitzungen coronabedingt digital abzuhalten.

Laage | Statt analog in einem Raum zu sitzen und sich dem Infektionsrisiko auszusetzen, über eine Videokonferenz tagen: So lautet der Antrag der FDP-Fraktion in der Stadtvertretung Laage für die Sitzung am Mittwochabend, die analog im Vereinshaus am Sportplatz stattfindet. Auch Hybridsitzungen wären eine Option zur Verminderung des Ansteckungsrisikos, hatt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite