Flugschule in Laage : Mitten in der Krise lässt die Bundeswehr in Laage ausbilden

von 18. Februar 2021, 12:34 Uhr

svz+ Logo
Mit einem Bundeswehr-Trainee an Bord einer zweimotorigen DA42 des Herstellers Diamond: Fluglehrer Christian Wendt.
Mit einem Bundeswehr-Trainee an Bord einer zweimotorigen DA42 des Herstellers Diamond: Fluglehrer Christian Wendt.

Die Luftwaffe profitiert jetzt vom unterbrochenen Schulungsbetrieb der Lufthansa in Laage.

Laage | Ganz schön still war es geworden um die Pilotenakademie am Flughafen Rostock-Laage: Unter Corona musste die Schulung für die Lufthansa-Gruppe unterbrochen werden. Zehn Monate lang lief hier nichts. Doch seit Mitte Januar gibt es wieder Unterricht – allerdings nur für Bundeswehrsoldaten. Schulung nur für systemrelevante Trainees Die Auslastung de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite