Landkreis Rostock : Kritik an Winterdiensten in der Region

von 03. Dezember 2021, 15:59 Uhr

svz+ Logo
Schnee und Glätte trotz Winterdienst: So die Kritik von SVZ-Lesern.
Schnee und Glätte trotz Winterdienst: So die Kritik von SVZ-Lesern.

Glatte Straßen, Gehwege voll Schnee und kaum ein Fahrzeug des Räumdienstes unterwegs: So beschreiben SVZ-Leser ihre Erfahrungen mit dem Winterdienst am 2. Dezember. Der Leiter des Güstrower Betriebshofes hält dagegen.

Güstrow | Als in der Nacht vom 2. auf den 3. Dezember der erste Schneefall einsetzte, rückten die Winterdienste aus. Bis zum frühen Morgen hatten sie an der Räumung von Straßen, Gehwegen und Plätzen gearbeitet. Doch als Reaktion auf den SVZ-Bericht „Räumdienste waren ab drei Uhr morgens unterwegs“ hagelte es bei Facebook Kritik an den Räumungsdiensten. Getau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite