Güstrow : Klinikum knackt den Geburtenrekord

von 08. Dezember 2020, 10:46 Uhr

svz+ Logo
Das 700. Baby: Dr. Volker Kattner und Stationsleitung Michaela Altmann überreichen Aline Luisa Porat zur Geburt ihrer Tochter einen Geschenkgutschein aus dem Erlös des Babyflohmarkts am KMG-Klinikum Güstrow.
Das 700. Baby: Dr. Volker Kattner und Stationsleitung Michaela Altmann überreichen Aline Luisa Porat zur Geburt ihrer Tochter einen Geschenkgutschein aus dem Erlös des Babyflohmarkts am KMG-Klinikum Güstrow.

Gesa Rosalie kommt als 700. Baby des Jahres im Güstrower Klinikum zur Welt

Güstrow | Das gab es in den vergangenen 30 Jahren noch nie: Erstmals hat das KMG-Klinikum Güstrow die Anzahl von 700 Geburten in einem Jahr geknackt. „Ich bin kurz nach der Wende an unser Krankenhaus gekommen. In diesen über 30 Jahren haben wir niemals die Anzahl von 700 Geburten erreicht", freut sich Dr. Volker Kattner, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite