Kirchenkreis Mecklenburg : Am Freitag wird ein neuer Propst gewählt

von 26. Oktober 2021, 20:15 Uhr

svz+ Logo
Wie vor einem Jahr tagt die Mecklenburgische Synode in der Viehhalle.
Wie vor einem Jahr tagt die Mecklenburgische Synode in der Viehhalle.

Die Synodalen des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg entscheiden auf ihrer Herbsttagung in der Viehhalle in Güstrow, wer die Nachfolge von Wulf Schünemann antritt. Es treten eine Frau und ein Mann an.

Güstrow | Die Synodalen des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg wählen am Freitag, 29. Oktober, in Güstrow eine neue Pröpstin oder auch einen neuen Propst mit Sitz in Rostock. Wie Präses Stefanie Wolf bekannt gab, stehen zur Wahl: Pastorin Anne Arnholz aus der Kirchengemeinde Hamburg Harburg-Mitte und Pastor Dirk Fey aus der Kirchengemeinde Wanz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite