Kluess : Jungstorch verguckt sich in Artgenossen aus Plastik

von 24. Juli 2020, 16:43 Uhr

svz+ Logo
Ein Jungstorch hielt sich 24 Stunden lang in der Nähe eines Plastestorchs im Garten von Familie Schulz auf.
Ein Jungstorch hielt sich 24 Stunden lang in der Nähe eines Plastestorchs im Garten von Familie Schulz auf.

Experte Reinhard Schaugstat erklärt: Nachwuchs sucht Anschluss

Sonst rasen Autos und Motorräder auf der B 104 am Haus des Ehepaars Schulz am südlichen Ortseingang von Klueß vorbei. Aber so mancher Autofahrer hielt zwischen Mittwoch- und Donnerstagmittag an. Der Grund: Ein Jungstorch hatte sich in einen Klapperstorch aus Plastik verguckt. „Ein Jungstorch sucht Anschluss“, erklärt Wolfgang Schaugstat. Er engagiert s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite