Wildpark Güstrow : Jungbulle Friedrich wandert nach Niedersachen aus

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 10. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mama Rommy mit ihrem Nachwuchs Friedrich im Güstrower Wildpark. Nun wohnt Friedrich in Niedersachsen.
Mama Rommy mit ihrem Nachwuchs Friedrich im Güstrower Wildpark. Nun wohnt Friedrich in Niedersachsen.

Erster Nachwuchs aus Erlebnis-Büdnerei im Wildpark zieht auf Bauckhof Stütensen in Niedersachsen.

Die Kleinen werden viel zu schnell groß – da ist sich das Team der Erlebnis-Büdnerei im Güstrower Wildpark einig: Jungbulle Friedrich, erster Nachwuchs beim Deutschen Schwarzbunten Niederungsrind in dem 2019 neu eröffneten Schaubauernhof, ist nun ausgezogen. Mit sieben Monaten war er alt genug, um Mama Rommy und dem Wildpark „Lebewohl“ zu sagen. Wir we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite