Krakow am See : Randalierer tobten sich auf dem Sportplatz

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 23. März 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Sinnlos zertrümmert und über den halben Platz verstreut: Gegenstände des Fußballsportvereins.
Sinnlos zertrümmert und über den halben Platz verstreut: Gegenstände des Fußballsportvereins.

Mutmaßlich Jugendliche tobten sich auf Sportplatz am Krakower Jörnberg aus.

Ob das mit der Corona-Krise zu tun hat? Fälle von möglicherweise infizierten Mitbürgern sind in Krakow am See bisher nicht bekannt. Und doch findet das Virus sein erstes Opfer im Luftkurort: der Sportplatz am Jörnberg. Dort wüteten jedoch nicht Covid-19-Viren, sondern Randalierer. Alles, was nicht niet- und nagelfest ist haben Unbekannte kurz und klei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite