EU-Förderprogramm „Leader“ : Innovative Projektideen gesucht

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 27. Mai 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Leader-Fördermnittel für das Projekt Kulturbahnhof Laage Ende 2018 – Bauherren und Fördermittel-Überbringer freuen sich gemeinsam über den Fortschritt: Barbara Mahnke, Dörte Schmidt, Olaf Pommeranz, Uwe Neumann, Uwe Oelschlegel, Eva Mahnke (v. l.).
Leader-Fördermnittel für das Projekt Kulturbahnhof Laage Ende 2018 – Bauherren und Fördermittel-Überbringer freuen sich gemeinsam über den Fortschritt: Barbara Mahnke, Dörte Schmidt, Olaf Pommeranz, Uwe Neumann, Uwe Oelschlegel, Eva Mahnke (v. l.).

Leader-Aktionsgruppe Güstrower Landkreis startet neue Auswahlrunde: Jetzt bewerben für EU-Fördergelder.

Ländliche Räume stärken und das Leben auf den Dörfern lebenswerter machen – das hat sich das EU-Förderprogramm „Leader“ zur zentralen Aufgabe gemacht. „Es geht um die Unterstützung vielfältiger und innovativer regionaler Projekte vor Ort“, unterstreicht Regionalmanager Olaf Pommeranz von der Lokalen Aktionsgruppe der Region Güstrower Landkreis. Jährli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite