Tagespflege in Güstrow : Die alte Schule ist nun ihr neues Zuhause

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 12. November 2020, 11:35 Uhr

svz+ Logo
Erst Schule, heute Tagespflege und Betreutes Wohnen: Helga Kressin vor ihrem alten Schulgebäude in der Langen Straße in Güstrow.
Erst Schule, heute Tagespflege und Betreutes Wohnen: Helga Kressin vor ihrem alten Schulgebäude in der Langen Straße in Güstrow.

Wo Helga Kressin einst arbeitete, lebt sie nun im Betreuten Wohnen

Trotz ihres hohen Alters kann sich Helga Kressin noch gut an ihr Arbeitsleben erinnern. Die 88-Jährige war einige Jahre Direktorin an der Thomas-Müntzer-Schule in Güstrow, damals, mitten in der Altstadt in der Langen Straße. Heute ist sie täglich wieder an diesem Ort. Denn sie wird dort betreut, wo sie früher arbeitete. In der ehemaligen Schule ist sei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite