Landkreis Rostock : Trend bei Corona-Impfungen ist rückläufig

von 12. Januar 2022, 17:26 Uhr

svz+ Logo
Nachfrage im Impfzentrum Laage nimmt zurzeit ab: hier Impfarzt Dr. Robert Uhde beim Verabreichen des Vakzins.
Nachfrage im Impfzentrum Laage nimmt zurzeit ab: hier Impfarzt Dr. Robert Uhde beim Verabreichen des Vakzins.

Der Landkreis Rostock steht im Zeichen der Warnstufe Rot. Dennoch kommen jetzt weniger Menschen zum Impfen zum Impfstützpunkt in Laage.

Landkreis Rostock | Ein Trend, der sich bundesweit abzeichnet, ist auch im Impfzentrum Laage zu spüren. Roman Stieler, zuständig für das Impfmanagement des Landkreises Rostock, verzeichnet mit seinem Team „deutlich weniger Impfungen“ als vor einem Jahr. Die Quote von Erstimpfungen sei dabei „relativ gering“, so Stieler weiter. Auch nach Zweitimpfungen werde im Impfzentru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite