Landkreis Rostock : Impfnacht startete mit spontan entschlossenen Impfwilligen

von 16. Juli 2021, 19:59 Uhr

svz+ Logo
Ohne Impfnacht hätte er noch nicht die erste Impfung im Impfausweis stehen: Peter Fischer aus Schwaan.
Ohne Impfnacht hätte er noch nicht die erste Impfung im Impfausweis stehen: Peter Fischer aus Schwaan.

Die Impfquote erhöhen – das ist das Ziel des Impfteams des Landkreises Rostock. Dazu hat das Team eine Nacht der Coronaschutzimpfungen mit Vorträgen und Aktionen organisiert. Zum Auftakt kamen gleich rund 30 Impfwillige.

Laage | Eigentlich wollte sich Peter Fischer aus Schwaan gar nicht impfen lassen. Doch zur Impfnacht im Impfhafen Rostock-Laage ist er dann doch gefahren. Damit geht die Rechnung des Impfteams auf: Die Hemmschwelle so niedrig wie möglich legen, damit sich möglichst viele Menschen gegen Corona impfen lassen. Jede Stunde ein Vortrag Eine ganze Nacht lang ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite