Güstrow : Im „Leuchtturm“ wird es eng

svz+ Logo
Beliebter Treff für Kinder und Jugendliche auf dem Güstrower Distelberg: der „Leuchtturm“. Links über Eck soll sich der geplante Anbau anschließen.
Beliebter Treff für Kinder und Jugendliche auf dem Güstrower Distelberg: der „Leuchtturm“. Links über Eck soll sich der geplante Anbau anschließen.

Barlachstadt unterstützt Erweiterung des beliebten Kinder- und Jugendtreffs im Stadtteil Distelberg.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von
26. Juni 2020, 14:55 Uhr

Erfolgreich etabliert im Güstrower Stadtteil Distelberg hat sich das Jugendprojekt „Leuchtturm“. So schätzt es jedenfalls die Stadtverwaltung ein: „Der Mecklenburgische Gemeinschaftsverband innerhalb der ...

Efercgoilrh ibtetaelr mi eüsGwtrro iltSttaed geeblDirts aht hcis das gdpenojkeutrJ tL“ru.heuctm„ oS äschztt se dslfenajle ide wdtlvSuagnetatr :eni er„D eMcgecrbkihnseul fevstncmeienahrsGdab ahbnrlein edr dshchLkcnnirleeia Gimcahnteesf seteitl heir tise nudr veri erhJna nniee nubhivetzrncaer und sreh ieatnrggene gBraeit urz gVinerdume searzoil filekKotn mi ttiltdeaS nud uzr levonsnlni tgurBeenu onv rKnnedi dun gnu.hicendl“Je

aDs ejkrotP war itm rnttUgnetüszu esd Fblklusmi Gwütors nis eenLb rnufeeg o,rwdne las eid adtSt dsa reüb zahtJehenr ieb dre trsrewüoG Jegund e,eilbteb brea agr uz trksa iiteunsfgüeabrsegnrd bsugkulJheanud an der oreoskRtc Ceehassu shneosgcsel tae.th

hscinIzwen ies der afrBed uaf dme ileeDgrtsb so ßogr, sads inee wEtuirneger rde iuErntcihgn ifdoerehcrlr wrdi. zuaD lelsno ni eatmueinrbrlt eähN des ukdnJleubsg eiwz anoet,iCnr uendvrnbe curdh iene radebütceh rr,saeseT teagubafu end.rwe In iedsne nwdree ein umupeGrpnra eowis sda idretez mi uatHshupa fdbilcehnie eaLgr Patlz nied,nf udn os emrh ztPal rüf die artouguBntsneebeeg ashcenegff .wndere

dNmecha mreeehr gnrerdräeFtöa lgoeolfsr ebeienglb ,sidn ttu isch tetzj sikfrguztir eien nChcea itm mde mfetdäramubarpörertSgod fa.u oVn ned 00 005 ruEo Gtekotamesns dirw edi Sttda nde hpteeionrngezzn htiltelPcnafi ,nragte ath eid tSranrvgttueedt tjtez imgtniemsi s.bseceoshnl 10 020 uEor büitmremn edr r,ägeTr edr oreßg Rste rdiw deer.rftög

zur Startseite