Herrenhaus Vogelsang : Zauberhaft skurriles „Victorian Art Festival“

svz+ Logo
Lieben die ungezwungene Atmosphäre in und um das Herrenhaus in Vogelsang: Felicitas, Jeannique und Marlin Röthlein aus Wardow mit Hündin Socke ließen das Spektakel im Gutspark auf sich wirken.
1 von 4
Lieben die ungezwungene Atmosphäre in und um das Herrenhaus in Vogelsang: Felicitas, Jeannique und Marlin Röthlein aus Wardow mit Hündin Socke ließen das Spektakel im Gutspark auf sich wirken.

Zahlreiche Gäste – viele davon in historischer Gewandung – folgten der Einladung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von
16. Juni 2019, 15:00 Uhr

Ein Besuch im Herrenhaus Vogelsang bedeutet auch immer ein Eintauchen in eine andere Welt. Besonders, wenn Hausherr Robert Uhde zum „Victorian Art Festival“ einlädt, finden sich seine Gäste in einer längs...

Eni ucBseh mi reunaHhesr oaVengsgl etbdeute chua mierm ein hctieanEnu ni enei eednar le.Wt nsBsr,deoe nenw hHrraeus brtoRe ehdU zmu icitnVra„o trA lvaeitsF“ ,nitläde innfed ihcs ieesn Getäs ni neier läntsg ergenvnga,ne glvleonlzna eZti wi.rede

tcaiiVorn Atr :etlsiFav ieen utenb rsiZieete

Mit elvi eLbei zum lteaiD dnu denfaeguwni rüKemsninoeutg ötrmsen ttihtlcase äMnenr udn dldmnaEee in sad im lroiduTst ertebau rheraunesH aus erd Mteit dse 91. rha.utdhnreJ „saD tis onsch iene fareuhtbaz rrvcetkeü uTrep“,p asstf oRetrb dUeh, dre lbtses in heniekonh Lneitredslfee mti uineähzngl neScalnlh steck,t s.mnezmau cNha ieemn nfeitehg ehrnsgaeceRu hnabe se hsic anneiuqeJ udn ihre chTeröt lticsFaie dun Mranli ihRnelöt sau wadorW fau der seWei des kptGaruss ges.snideaenler Gmimesnae mit nHüidn oSkec cbtaeenohb ies ads tenub eiTnreb, hedwrnä rlGakeu ernA lrFudsehnuec mienes eaNmn iealnm emrh lela heEr udn zu irhre Rcenteh neei milaeiF ngza wzgnneegnuu nei hüecsmtlgie kikniccP h.mtac

ir„W egnöm ide esAmrtpäoh hrei ,e“rsh elrtäkr iJqnueena nhletRö,i dei thcni uzm enrste alM heir si.t senBoesrd ma Anbed heba das eeHhraunrs eein iatsancehtsf rinWu.gk So„ teanastghrl ndu mit dem Furee – achfnei l“otl, rrtkelä die adirwnW.oer

 

uAf red rnegßo ireeeFtprp tehst seind orahLt ßbeen.riewRe In süGwtro sti re las eLeirt eds enhsoiSinfnc Btscarshersleo bektnn.a „Frü mhci its sda ireh die lohw csnthöes ungttelsVnaar in “MV, wrhcämst der latnitertKsi nud ätssl ineens Bkicl rüeb edi rhbfazetau surirlken antletGes e,fhcnwise dei csih üablrel in elnnkie ncüprehpG udemueznegnamsnf a.ebnh

 

hAcu rhaHeusr rotbeR hdUe tmhisc icsh reunt eisne täesG. ieD„ mugSmtin sit icikrhlw chnsö,“ stag er, huca nwen red egeoehrsrgvat gRnee rsehic nei arap surheecB ektetogs hbea, gibt re uz.

nponImsserie vmo cnortiV"ia trA aieFv"slt im rheasuHnre snggla oeV

teiWelnrees: sieiretZe auf uGt nelVgasgo

zur Startseite