Herrenhaus Vogelsang : Zauberhaft skurriles „Victorian Art Festival“

svz+ Logo
Lieben die ungezwungene Atmosphäre in und um das Herrenhaus in Vogelsang: Felicitas, Jeannique und Marlin Röthlein aus Wardow mit Hündin Socke ließen das Spektakel im Gutspark auf sich wirken.
1 von 4
Lieben die ungezwungene Atmosphäre in und um das Herrenhaus in Vogelsang: Felicitas, Jeannique und Marlin Röthlein aus Wardow mit Hündin Socke ließen das Spektakel im Gutspark auf sich wirken.

Zahlreiche Gäste – viele davon in historischer Gewandung – folgten der Einladung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. Juni 2019, 15:00 Uhr

Ein Besuch im Herrenhaus Vogelsang bedeutet auch immer ein Eintauchen in eine andere Welt. Besonders, wenn Hausherr Robert Uhde zum „Victorian Art Festival“ einlädt, finden sich seine Gäste in e...

Eni ucBesh mi euehsranHr egsVgonal tedebeut auhc imerm ein uniancEhte ni eeni aerned tl.eW norsds,eBe nwen rHerasuh erbRot hdUe muz V„tirciona Art seti“Fval ,enäldti efnnid hics insee esäGt in ieern nltgäs evgenge,nnar glnoznvlela Ztei reedwi.

rciaitnoV tAr s:tFavlie eien tnbeu esZtrieie

itM ivel Lbeie zmu iletDa udn fudiaewneng neüurneiosmgtK ötmresn ttiestcalh neMänr ndu neadmdEle ni sad im ulTdritos uerbeta hnaeHurers sua der tteiM esd 19. Jh.rtuehrdan asD„ sit hscon enie aehzubatrf evcrtrekü T“epu,rp tsafs Rrotbe eUh,d erd lbesst ni ehnnheiok etsreiedLlnfe mit nunhelzgiä aelShcnln kt,sect mmeaz.snu aNch emnei efitnhge guRaseencher nhbea es chis niaquenJe und irhe Ttcröeh tlacsieiF dun iaMrnl eöhnliRt uas rWwaod uaf dre esiWe eds asrpkGtsu alsgneeienres.d Gmeeminas mti Hdniün okceS naehebobtc ise das nuteb rin,beTe rhänwed uelGrka ernA udsulnrheFec smneie amNne mneail herm alle rehE nud uz rhrei nhcRtee neie elFimai znag eunnggnwuze nie msteigülhec kcnickiP mthac.

„irW öemng eid epAäohrmts reih ers“h, rtlkeär inueaqJne ,ethnilöR ide tihcn mzu eenrts lMa erhi it.s rndeseBos ma debnA abeh sad reeuhasnrH eeni hinstaceftas unrkgi.W o„S nagatherstl ndu itm edm ueFre – cfaienh l“tl,o ätrlrke edi rnerdw.iWao

 

fAu der oegnßr pieperFetr ttesh snied oarthL n.rbißeweeRe nI Gtüowsr tsi er las rLieet sed iefhocnnsiSn rBtsascsloeehr t.kenabn r„Fü icmh tis dsa hier edi whlo secöhstn eaVanrtulngst ni ,M“V srächtwm red nelKarttiist und äslts enensi cBikl übre ide ehtruafabz elirnkurs tenastGle ecshwei,nf edi ihcs üllraeb in neieknl pünchepGr anmsfnnmeegdeuuz a.benh

 

uAhc sraruHhe tbRoer ehdU icmths hsci rnuet nesie G.täse eD„i nimuSmtg tis iwhrkcil n“,söch tasg er, huac nnwe der esrteahegovgr engeR cehsri eni para ercuhBse ogttksee b,aeh bgit re .zu

rmnssIpinoee mov r"tniicaVo Art Ftv"aisel im erhasernHu oVae gsngl

Wnrietele:es eiZriseet uaf utG negoVasgl

zur Startseite