Güstrow : Baulücke in Burgstraße schließen

von 01. Januar 2021, 15:52 Uhr

svz+ Logo
Die Baulücke zwischen Burgstraße 15 und 17 könnte geschlossen werden mit einem zweigeschossigen Wohnhaus.
Die Baulücke zwischen Burgstraße 15 und 17 könnte geschlossen werden mit einem zweigeschossigen Wohnhaus.

Ausschuss berät über anstehende Projekte in der Alt-, West- und Südstadt Güstrows.

Güstrow | Die erste Sitzung im neuen Jahr findet gleich am Montag, 4. Januar, im Rathaus statt: Um 18 Uhr tagt der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Wirtschaftsförderung. Revitalisierung des Trimm-Dich-Pfades? Auf der Tagesordnung steht der Antrag der Freien Wähler, den "desolaten Zustand" des Trimm-Dich-Pfads am Sumpfsee zu beheben und neue Gerä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite