Christoffel-Blindenmission : Güstrower helfen Menschen in Entwicklungsländern

von 20. April 2021, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Der Graue Star der 17-jährigen Christine aus Kamerun wurde operiert und sie kann nach dem Eingriff wieder klar sehen, der Schleier vor ihren Augen ist weg.
Der Graue Star der 17-jährigen Christine aus Kamerun wurde operiert und sie kann nach dem Eingriff wieder klar sehen, der Schleier vor ihren Augen ist weg.

Christoffel-Blindenmission ermöglichte dank Spenden Augenoperationen für 489 Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika

Güstrow | Auch während der Corona-Pandemie gibt es gute Nachrichten: Wenn ein Mensch nach langer Zeit plötzlich wieder sehen kann, ist das wie ein Wunder. Solche Wunder haben die Bürger von Güstrow allein im vergangenen Jahr 489-mal bewirkt. Insgesamt 14679 Euro haben sie an die Christoffel-Blindenmission gespendet. Mit diesem Geld konnte die Organisation bei 4...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite