Feuerwehr Güstrow : Eiskalter Übungseinsatz bei Schöninsel

von 15. Februar 2021, 17:19 Uhr

svz+ Logo
So kann man sich selbst aus dem Eis retten: Christian Borchardt führt es vor.
So kann man sich selbst aus dem Eis retten: Christian Borchardt führt es vor.

Probe für den Ernstfall. Die Güstrower Feuerwehr wählt die Brücke bei Schöninsel als Ort für die Eisrettung.

Güstrow | Hilferufe ertönen am Montag von der Eisfläche auf dem Güstrower Inselsee. Kurz darauf rücken Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Güstrow an, um einen Eingebrochenen aus dem eiskalten Wasser in der Nähe der Brücke zu Schöninsel zu retten. Eisrettung wird regelmäßig geübt „Wir versuchen, diese Eisrettung regelmäßig zu üben, denn sie ist wichtig“,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite