Aus dem Gericht : Im Mordprozess Jens H. dieses Jahr kein Urteil mehr

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 20. Dezember 2018, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Verbirgt sein Gesicht vor den Kameras: der Angeklagte Jens H. mit Fußfesseln vor dem Gerichtssaal.
Verbirgt sein Gesicht vor den Kameras: der Angeklagte Jens H. mit Fußfesseln vor dem Gerichtssaal.

Der Angeklagte hatte die Kammer beim vergangenen Termin als befangen abgelehnt. Er warf dem Gericht Verletzungen seiner Menschenrechte vor

Angekündigt für heute war in der Strafsache Jens H. vor der 3. Großen Strafkammer am Landgericht Rostock der Urteilsspruch. Ein Urteil wird heute jedoch nicht verkündet werden, teilt eine Gerichtssprecherin mit. Hintergrund: Der Angeklagte hatte im Termin am Dienstag dieser Woche, als eigentlich die Verteidigung ihr Plädoyer halten sollte, die Kammer a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite