Güstrow : Serienbrandstiftung? Wieder Autos in Flammen aufgegangen

von 18. November 2019, 10:58 Uhr

svz+ Logo
autobraende_guestrow_1.jpg
1 von 6

Das dritte Mal innerhalb von knapp drei Wochen ist in Güstrow in der Nacht ein Auto in Flammen aufgegangen.

Das dritte Mal innerhalb von knapp drei Wochen ist in Güstrow in der Nacht ein Auto in Flammen aufgegangen. In allen Fällen wird Brandstiftung vermutet. Das jüngste Feuer beschädigte sogar sechs weitere Wagen. Fahndet die Polizei nach einem Serientäter? Am frühen Montagmorgen gegen 2.15 Uhr hatten Bewohner der Platanenstraße in der Güstrower Nordstadt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite