Die Branche atmet auf : Freude in Güstrows Kosmetiksalons und Nagelstudios

von 08. März 2021, 16:53 Uhr

svz+ Logo
Freuen sich darüber, dass sie wieder arbeiten dürfen: Arlene Leesch (l.) und Andreas Beggerow vom Kosmetik-Salon Hautsache in Güstrow.
Freuen sich darüber, dass sie wieder arbeiten dürfen: Arlene Leesch (l.) und Andreas Beggerow vom Kosmetik-Salon Hautsache in Güstrow.

Seit Montag dürfen körpernahe Dienste auch in Güstrow wieder angeboten werden.

Güstrow | Einen Aktenordner voller Bescheinigungen holt Andreas Beggerow, Geschäftsführer des Kosmetik-Salons und der benachbarten Boutique Anziehend, unter dem Tresen des Kosmetik-Salons Hautsache hervor. Im Ordner sind jede Menge Formulare mit Kontaktdaten von Kunden abgeheftet. Seit Montag wird der Ordner wieder gebraucht, denn Kosmetikerinnen und Nagelstudi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite