Güstrow : Gegen einen Schulneubau

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 20. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Über Enge wird in der Grundschule An der Nebel geklagt.
1 von 2

Über Enge wird in der Grundschule An der Nebel geklagt.

Arne Schuldt lehnt einen Schulneubau in Güstrow ab und sieht im Schulkomplex in der Hafenstraße „attraktive Bedingungen“.

Güstrow | Güstrows Bürgermeister ist verstimmt. Vehement tritt Arne Schuldt (parteilos) jetzt den jüngst laut gewordenen Forderungen nach einem Schulneubau entgegen. „Die Barlachstadt kann noch freie Schulplätze im Stadtgebiet vorhalten, sodass ein Bedarf für einen Schulneubau derzeit nicht gegeben ist“, reagiert er und schiebt hinterher: „Und zu keiner Zeit war...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite