Güstrow: Einbruch ins Büro der Volksolidarität

von
07. Juni 2019, 14:10 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbekannte Täter in die Räumlichkeiten der Volkssolidarität in der Hamburger Str. ein. Aus den Büros wurden mehrere Kameras und eine Geldkassette entwendet. Der Gesamtschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Das Kriminalkommissariat Güstrow ermittelt. Hinweise werden unter Tel. 03843/2660 entgegen genommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen