Güstrow : Interessengemeinschaft 60plus: 94-jährige Anneliese Claus-Schulze hört auf

von 02. Dezember 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich in Güstrow: die 94-jährige Anneliese Claus-Schulze
Engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich in Güstrow: die 94-jährige Anneliese Claus-Schulze

Die 94-jährige Güstrowerin beendet ihre Mitarbeit im Vorstand der Interessengemeinschaft 60plus in Güstrow.

Viele Jahre arbeitete sie im Bund der Ruheständler und Hinterbliebenen (BRH) und nach dessen Auflösung in der Interessengemeinschaft 60plus in Güstrow mit. Jetzt zog Prof. em. Dr. Anneliese Claus-Schulze aus Güstrow einen Schlussstrich unter ihr ehrenamtliches Engagement im Vorstand des Vereins. Zu ihrem 94. Geburtstag meinte sie: „Man muss wissen, wan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite