Musik in Güstrow : dig.WAH ist nach zwölf Jahren „aufgewacht“

von 09. Februar 2021, 10:15 Uhr

svz+ Logo
Die Güstrower Band 'dig.WAH' hat mit 'Aufgewacht' ihr drittes Studioalbum veröffentlicht.
Die Güstrower Band "dig.WAH" hat mit "Aufgewacht" ihr drittes Studioalbum veröffentlicht.

Die Güstrower Band dig.WAH hat ihr drittes Studioalbum herausgebracht

Güstrow | Mehr als zwölf Jahre mussten Fans der Güstrower Band „dig.WAH“ warten, nun ist das dritte Studioalbum veröffentlicht worden. Nach „Leben“ und „Reise“ heißt es jetzt: „Aufgewacht“. Seit Mai 2020 waren Thomas „Bergi“ Berg, Michael „Micha“ Brandt, Christian „Hami“ Hamann, Marie Bojarra und Jan „Saller“ Salchow im Studio. „Einige Lieder sind im Lauf de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite